Herzlich willkommen!

Wir heißen Sie auf unserer Webseite willkommen. Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alte Bennstedter Kirche zu erhalten und nach und nach wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Seien Sie herzlich eingeladen!

________________________________________________________________________________________________

K o m m e n d e   V e r a n s t a l t u n g 

 

Vortragsabend ENTFÄLLT

 

Der diesjährige Vortrag im Herbst, der von Herrn Walter Martin Rehahn gehalten wird befasst sich mit Goya, dem spanischen Maler und Grafiker.

Goya malt nicht nur als Auftragsmaler, wie in seiner Zeit üblich, sondern auch um Eigenes auszudrücken. Sein umfangreiches Schaffen, revolutionär in seiner Zeit, wird uns von Herrn Rehahn eindrücklich geschildert. Aus über 800 Werken werden heitere Genreszenen, gewagte Aktdarstellungen und auch schonungslos entlarvende Portraits der Herrschenden uns näher gebracht werden. Goya, der im französischem Exil starb, gilt als großer Vorläufer der modernen Kunst, der in seinen Bildern viele Brüche und Abgründe der heutigen Zeit prophetisch vorwegnahm.

 

Wir laden ganz herzlich ein zu einem Vortrag zum Thema 

 

„Ein Außenseiter zwischen höfischem Glanz, Krieg und Inquisition – zum 275. Geburtstag von Francisco de Goya“

 

am Dienstag, dem 23. November 2021, um 19.00 Uhr, in die geheizte Bennstedter Kirche.

 

Der Eintritt ist frei. Zur Unterstützung unserer Aktivitäten bitten wir natürlich um Spenden, d.h., wenn es Ihnen gefallen hat, aber es wird Ihnen gefallen.